Erfahrung seit 1966
Zahlung per PayPal
Zahlung auf Rechnung

Fahrzeug- und Gerätehaus Ausstattung

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
42 von 40
42 von 40

Fahrzeug- und Gerätehaus Ausstattung

1.)    Feuerwehrhauseinrichtungen:

  • Ein Feuerwehrgebäude dient nicht nur zur Aufbewahrung von Geräten, sondern auch im Wesentlichen zur Unterstellung von Fahrzeugen und zur Schulung der Feuerwehrmitglieder. Es beherbergt neben den Einsatzfahrzeugen Aufenthalts- und Sanitärräume für die Mannschaft, Verwaltungsbereiche und Werkstätten.

 

2.)    Fahrzeugzubehör:

  • In Deutschland werden an Feuerwehrfahrzeuge besondere Anforderungen gestellt. Sie müssen möglichst multifunktional sein, sowohl in städtischen Regionen als auch in Wäldern, auf Heiden und im Gebirge einsetzbar sein und zugleich bei vielen denkbaren Einsatzszenarien Verwendung finden.
  • Zur einfachen und unmissverständlichen Verwendung auch im überregionalen Zusammenspiel normt das Deutsche Institut für Normung zahlreiche Einsatzfahrzeuge.

 

3.)    Funk:

  • Der BOS-Funk ist ein nichtöffentlicher mobiler UKW-Landfunkdienst in Deutschland und Österreich, der von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben verwendet wird.

 

4.)    Ausbildung:

  • Da Feuerwehren einerseits effektiv und professionell arbeiten sollen, andererseits aber darf auch der Selbstschutz nicht zu kurz kommen, deshalb ist eine gute Ausbildung notwendig.
  • Um den Ausbildungsstand auf einem hohen Niveau zu halten, ist eine kontinuierliche Weiterbildung bzw. Wiederholung erlernter Sach-/Fachkenntnisse und Fertigkeiten notwendig.

 

1.)     Feuerwehrhauseinrichtungen: Ein Feuerwehrgebäude dient nicht nur zur Aufbewahrung von Geräten, sondern auch im Wesentlichen zur Unterstellung von Fahrzeugen und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fahrzeug- und Gerätehaus Ausstattung

1.)    Feuerwehrhauseinrichtungen:

  • Ein Feuerwehrgebäude dient nicht nur zur Aufbewahrung von Geräten, sondern auch im Wesentlichen zur Unterstellung von Fahrzeugen und zur Schulung der Feuerwehrmitglieder. Es beherbergt neben den Einsatzfahrzeugen Aufenthalts- und Sanitärräume für die Mannschaft, Verwaltungsbereiche und Werkstätten.

 

2.)    Fahrzeugzubehör:

  • In Deutschland werden an Feuerwehrfahrzeuge besondere Anforderungen gestellt. Sie müssen möglichst multifunktional sein, sowohl in städtischen Regionen als auch in Wäldern, auf Heiden und im Gebirge einsetzbar sein und zugleich bei vielen denkbaren Einsatzszenarien Verwendung finden.
  • Zur einfachen und unmissverständlichen Verwendung auch im überregionalen Zusammenspiel normt das Deutsche Institut für Normung zahlreiche Einsatzfahrzeuge.

 

3.)    Funk:

  • Der BOS-Funk ist ein nichtöffentlicher mobiler UKW-Landfunkdienst in Deutschland und Österreich, der von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben verwendet wird.

 

4.)    Ausbildung:

  • Da Feuerwehren einerseits effektiv und professionell arbeiten sollen, andererseits aber darf auch der Selbstschutz nicht zu kurz kommen, deshalb ist eine gute Ausbildung notwendig.
  • Um den Ausbildungsstand auf einem hohen Niveau zu halten, ist eine kontinuierliche Weiterbildung bzw. Wiederholung erlernter Sach-/Fachkenntnisse und Fertigkeiten notwendig.

 

Zuletzt angesehen